Altersgerechte Gärten

Wollen wir unseren Garten den zunehmenden körperlichen Bedürfnissen im Alter anpassen, stehen die Reduzierung des Pflegeaufwandes und behutsame gestalterische Veränderungen an erster Stelle.

Holunder

„Das Gesun­de an einem Gar­ten ist,
dass er sich haupt­säch­lich unten befindet. 
Dies nötigt den Heim­gärt­ner
zu an- und aus­dau­ern­den,
höchst gesun­den Knie­beu­gen.
Das ist auch der Grund,
war­um alte Gärt­ner Rosen­lieb­ha­ber sind:
Die kom­men ihnen auf gemüt­li­cher
Riech- und Reich­wei­te entgegen.” 

Eugen Oker
Die Freu­de an unse­rem Gar­ten bewahren 

Weniger Gartenpflege – mehr Komfort & Sicherheit 

Selbst ein gro­ßer Gar­ten lässt sich so umge­stal­ten, dass wir ihn auch dann noch genie­ßen kön­nen, wenn wir sei­nen gesam­ten Raum gar nicht mehr nut­zen wollen.

Durch wohl­über­leg­te Ver­än­de­run­gen kön­nen wir auch die nicht mehr genutz­ten Gar­ten­tei­le in pfle­ge­leich­te Augen­wei­den ver­wan­deln. Alle Berei­che, in denen wir wei­ter­hin unse­ren Gar­ten genie­ßen wol­len, kön­nen –auch in einem klei­nen Gar­ten- durch eine Fül­le von Gestal­tungs­lö­sun­gen und ‑Ideen zu Ihrem präch­tig gedei­hen­den Jung­brun­nen wer­den. Dies und zahl­rei­che sinn­vol­le Hilfs­mit­tel für die Gar­ten­ar­beit wer­den uns die ent­spann­te und siche­re Nut­zung unse­res Gar­ten­reichs auch in Zukunft ermöglichen.

Für mei­ne Bera­tung oder Pla­nung für die dem­entspre­chen­de Gestal­tung Ihres Gar­tens nut­ze ich:

Even­tu­ell wird es auch sinn­voll sein, in Ihrem Gar­ten in Zukunft die Unter­stüt­zung durch hilf­rei­che Hän­de in Anspruch zu neh­men. Bei den Ent­schei­dun­gen hier­für und bei der Auf­trags­ver­ga­be an eine Fach­fir­ma sowie bei der Orga­ni­sa­ti­on der anfal­len­den Arbei­ten wer­de ich Ihnen auf Wunsch behilf­lich sein.

Blumen Trenner
Das Alter genießen im Seniorengarten
Weil es gesund und glück­lich macht 

Gartenglück bis ins hohe Alter 

Hat einen Men­schen das Gar­ten­fie­ber erst ein­mal gepackt, lässt es ihn meist nie wie­der los. Der Gar­ten wird zum Quell der Freu­de, und der Auf­ent­halt und die Betä­ti­gung dar­in glei­chen einem regel­mä­ßi­gen Bad im Jung­brun­nen. Selbst ein ordent­li­cher Mus­kel­ka­ter (der ja beson­ders ger­ne zu Beginn der Gar­ten­sai­son auf­tritt) wird mit flei­ßig blü­hen­den Bee­ten und meist präch­ti­gem Obst & Gemü­se belohnt. Gar­ten­be­geis­ter­te wer­den dem­nach auch zum Volk der Glücklich(st)en gezählt.

Doch irgend­wann, mit zuneh­men­dem Alter und meist schlei­chend, wird die­ses Glück nach und nach getrübt. Ich muss geste­hen – ich mer­ke es selbst: es fällt uns immer schwe­rer, die kör­per­lich anstren­gen­den Gar­ten­ar­bei­ten zu bewäl­ti­gen und den Gar­ten so zu erhal­ten, wie er einst lie­be­voll ange­legt wur­de. Nun heißt es also: Umden­ken, pfif­fi­ge Hilfs­mit­tel bei der Gar­ten­ar­beit nut­zen und wohl­über­leg­te gestal­te­ri­sche Ver­än­de­run­gen vor­neh­men! Und dann auch schau­en, wo und wie es sinn­voll sein kann, um die Unter­stüt­zung durch hilf­rei­che Hän­de zu bitten!

Zum Glück besteht in die­ser Her­aus­for­de­rung auch die Chan­ce, unser Gar­ten­reich so zu gestal­ten, dass wir in Zukunft viel mehr unbe­schwer­te und stär­ken­de Muße­stun­den in unse­rem Gar­ten­reich genie­ßen können …

Gestal­tungs­ideen und Konzepte 

Mein Angebot für spezielle Gartenarten 

Hier fin­den Sie mei­ne Aus­wahl von ganz spe­zi­el­len Gar­ten­ar­ten, die Ihnen, ganz indi­vi­du­ell gestal­tet, die Erfül­lung Ihrer beson­de­ren Ansprü­che und Her­zens­wün­sche ermög­li­chen können: 

MagMell – alles für die bestmögliche Anlage, Pflege und Entwicklung Ihres Gartens 

Zum Anzei­gen des Kon­takt­for­mu­lars muss Goog­le reCAP­T­CHA gela­den wer­den.
Goog­le reCAP­T­CHA Datenschutzerklärung

Goog­le reCAP­T­CHA laden

MagMell Gartenberatung und Gartenplanung Saarbrücken

Teilen Sie diese Seite 

mit anderen Gartenbegeisterten. 

MagMell Gartenkurse Gartenberatung Gartenplanung Saarbrücken