Grabgestaltung

Bei der Bepflanzung einer Grabanlage werden die stimmige Auswahl von Pflanzen –auch ohne hohen Pflegebedarf- und deren wohlüberlegte Kombination zum tiefen Ausdruck Ihrer Verbundenheit werden.

Holunder

„Du spürst, wie die Blu­men
die köst­li­chen Düf­te ver­sen­den
und grü­belst,
wie aus so win­zi­gem Ort
die­ser Duft­strom mag kommen -
und begreifst:
dass in sol­cher Mit­te die Ewig­keit
ihre unver­gäng­li­chen Tore öffnet.” 

Wil­liam Blake
Die pas­sen­de Lösung finden 

Für eine gepflegte Erscheinung im gesamten Jahreslauf 

Meine Bera­tung oder Pla­nung zur Gestal­tung einer Grab­bepflan­zung nach Ihren Wün­schen ist voll­kom­men unab­hän­gig von der Grö­ße und der Beschaf­fen­heit der betref­fen­den Grabstätte.

Sie ori­en­tiert sich in ers­ter Linie an dem Auf­wand, den Sie für die regel­mä­ßig benö­tig­te Pfle­ge leis­ten kön­nen. Sie ent­schei­den sich dabei für eine Dau­er­be­pflan­zung oder für die Pflan­zung einer „Grund­struk­tur”, die Sie dann im Rhyth­mus der Jah­res­zei­ten abwechs­lungs­reich ergän­zen können.

Für die pas­sen­de und opti­ma­le Gestal­tung und ihre Pfle­ge nut­zen wir:

Es besteht auch die Mög­lich­keit, einen Pfle­ge­plan umfang­rei­chen Anlei­tun­gen für alle sai­so­nal anfal­len Arbei­ten zu erstel­len. Falls sie einen Fach­be­trieb mit der Gestal­tung und Pfle­ge der Grab­an­la­ge in ihrem Sin­ne beauf­tra­gen möch­ten, unter­stüt­ze ich Sie ger­ne bei der Auftragsvergabe.

Blumen Trenner
Aus­drucks­vol­le Verbundenheit 

Symbolkraft der Pflanzen 

Die Pfle­ge einer inten­si­ven „Grab­kul­tur” ist wohl so alt, wie die Mensch­heit selbst. Die Zeug­nis­se davon sind von unschätz­ba­rem Wert für uns – gewäh­ren sie uns doch einen tie­fen Ein­blick in die Riten und Bräu­che längst ver­gan­ge­ner Völker.

Die sym­bo­li­schen Bedeu­tun­gen beson­de­rer Pflan­zen fan­den dabei bereits in frü­her Zeit Ein­gang in die Ritua­le der Grab­bepflan­zung und ‑Pfle­ge. Beson­ders die Römer spra­chen den Pflan­zen, die sie bei einer Grab­an­la­ge ver­wen­de­ten, eine gro­ße Sym­bol­kraft zu. Im Chris­ten­tum wur­de (und wird in man­chen Regio­nen heu­te noch) die­ser Brauch eben­falls gepflegt.

Durch eine Grab­bepflan­zung mit Sym­bol­pflan­zen erschaf­fen wir eine aus­drucks­star­ke Grund­struk­tur, deren Aus­sa­ge­kraft weit über die Inschrift des Grab­stei­nes hin­aus­geht – und die wir im Jah­res­lauf immer wie­der neu ergän­zen kön­nen. Auch bei einer Dau­er­be­pflan­zung bewir­ken wir durch die indi­vi­du­el­le Ver­wen­dung die­ser beson­de­ren Pflan­zen­ar­ten, Blatt­for­men und Blü­ten­far­ben eine Grab­an­la­ge mit tie­fer Symbolik.

Sie kann nicht nur zum Aus­druck unse­rer tie­fen Ver­bun­den­heit mit unse­ren Ver­stor­be­nen wer­den, son­dern gleich­zei­tig unser Herz erleich­tern und unse­re See­le stärken …

Gestal­tungs­ideen und Konzepte 

Mein Angebot für spezielle Gartenarten 

Hier fin­den Sie mei­ne Aus­wahl von ganz spe­zi­el­len Gar­ten­ar­ten, die Ihnen, ganz indi­vi­du­ell gestal­tet, die Erfül­lung Ihrer beson­de­ren Ansprü­che und Her­zens­wün­sche ermög­li­chen können: 

MagMell – alles für die bestmögliche Anlage, Pflege und Entwicklung Ihres Gartens 

Zum Anzei­gen des Kon­takt­for­mu­lars muss Goog­le reCAP­T­CHA gela­den wer­den.
Goog­le reCAP­T­CHA Datenschutzerklärung

Goog­le reCAP­T­CHA laden

MagMell Gartenberatung und Gartenplanung Saarbrücken

Teilen Sie diese Seite 

mit anderen Gartenbegeisterten. 

MagMell Gartenkurse Gartenberatung Gartenplanung Saarbrücken