Naturgarten­elemente

In jedem! bereits angelegten Garten, auf Balkon, Terrasse und Fensterbank können wir durch sinnvolle Naturgartenelemente die Artenvielfalt in unserem Lebensraum erhöhen. Dies wird auch uns gut tun.

“Die Natur 
ist das ein­zi­ge Buch, 
das auf allen Blättern 
gro­ßen Gehalt bietet.” 

Johann Wolf­gang von Goethe
Orchidee
Klei­ner Bei­trag – gro­ße Freude 

Naturgarten-Elemente im Gartenraum integrieren 

Selbst im moderns­ten Gar­ten wer­den wir durch das wohl­über­leg­te Ein­fü­gen von spe­zi­el­len, pfle­ge­leich­ten Pflan­zen und Bau­ele­men­ten das gro­ße Netz­werk Natur stär­ken und beleben.

Bereits bei der Neu­an­la­ge und in allen bestehen­den Gär­ten (und selbst auf Bal­kon und Ter­ras­se) kön­nen wir sol­cher­art Maß­nah­men ein­be­zie­hen. Immer lässt sich dies so gestal­ten, dass wir eine opti­sche Auf­wer­tung für unse­ren Gar­ten und mehr Wohl­be­fin­den bei sei­ner Nut­zung bewirken.

Durch mei­ne Bera­tung oder Pla­nung möch­te ich Ihnen in Ihrem grü­nen Lebens­raum einen effek­ti­ven Bei­trag zum Wohl­erge­hen von Natur und Mensch ermög­li­chen. Dies kann mög­lich sein durch:

Bei der Umset­zung der ent­wi­ckel­ten Gar­ten­ideen unter­stüt­ze ich Sie auf Wunsch mit umfang­rei­chen tech­ni­schen Infor­ma­tio­nen für alle erfor­der­li­chen Maß­nah­men. Bei der Auf­trags­ver­ga­be an einen Fach­be­trieb oder der Orga­ni­sa­ti­on der anfal­len­den Arbei­ten bin ich ihnen ger­ne behilflich. 

Blumen Trenner
Wer nützt wem und wie? 

Gemeinsamkeiten erkennen 

Eigent­lich mag ich die Bezeich­nung „Nütz­ling“ gar nicht. Redu­ziert er doch die Bedeu­tung und den Wert eines Lebe­we­sens auf den Bei­trag, den es (unse­rer Mei­nung nach) zum Nut­zen von „Irgend­was“ leis­tet. Doch aus Sicht unse­res Gar­tens ist die­ser Begriff dann wie­der­um zutref­fend, knapp und all­seits ver­ständ­lich. Nun denn …

Doch wem nüt­zen all die Bud­del- und Krab­bel- und Flat­ter­tie­re über­haupt? War­um ist es wei­ser, Spin­nen­tie­re ach­tungs­voll und dank­bar zu begrü­ßen, als (es sei denn, wir kön­nen nicht anders!) vor Ihnen zu flüch­ten? Und wie­so soll­ten wir ner­ven­den Wes­pen in der Som­mer­hit­ze lie­ber klei­ne, gut erreich­ba­re Was­ser­stel­len zur Beru­hi­gung neben unse­rem Gar­ten­tisch anbie­ten, statt sie in zucker­was­ser­ge­füll­ten Fal­len zu erträn­ken? Unzäh­li­ge Argu­men­te für eine fried­vol­le Exis­tenz mit der Natur statt gegen ihre Geschöp­fe fül­len wis­sen­schaft­li­che Abhand­lun­gen und dicke Bücher – und über­zeu­gen immer mehr (Garten-)Menschen auf­grund unse­res drin­gen­den Handlungsbedarfs.

In einem Ess­löf­fel Gar­ten­er­de wir­ken mehr Lebe­we­sen als es Men­schen auf unse­rer Erde gibt – ohne sie alle ist unser Boden ohne nach­hal­ti­gen Wert für unse­re Nah­rungs­fül­le und Pflan­zen­pracht. Unzäh­li­ge Wild­bie­nen- Hum­mel- und Schmet­ter­lings­ar­ten und vie­le wei­te­re Lebe­we­sen sind in ihrem Ent­wick­lungs­zy­klus auf ganz spe­zi­el­le Lebens­räu­me und Pflan­zen ange­wie­sen. Bie­ten wir sie ihnen an, bedan­ken sie sich nicht sel­ten dadurch, dass sie manch ein Tier­chen, das sich an unse­ren Pflan­zen­schät­zen laben will, in sei­ne Schran­ken wei­sen. Die Not­wen­dig­keit der flei­ßi­gen Bie­nen für unser Über­le­ben hat­te bereits Ein­stein betont – ihre mas­si­ve Bedro­hung durch men­schen­ge­mach­te Gif­te und Mono­to­nie rüt­telt nun end­lich auch vie­le Bau­ers­leu­te und Land­schafts­ge­stal­ter wach. Seit Jahr­zehn­ten ist das stil­le Ster­ben unse­rer Arten­viel­falt zu beob­ach­ten, nun hat es dra­ma­ti­sche Aus­ma­ße angenommen.

Wir alle sind mehr als freund­lich ein­ge­la­den, dem ent­ge­gen­zu­wir­ken – wir sind auf­ge­for­dert, die Viel­falt unse­res wun­der­schö­nen Hei­mat­pla­ne­ten wie­der zu stär­ken und zu bewah­ren. Dies auch im Sin­ne aller unse­rer Kin­der und Kin­des­kin­der und ….

Blumen Trenner
Das könn­te Sie auch interessieren 

Mein weiteres Beratungsangebot 

Mein vor­ran­gi­ges Ziel ist immer, Sie mit mei­ner lang­jäh­ri­gen Erfah­rung in der Gar­ten­welt und mit mei­ner umfas­sen­den Bran­chen­kennt­nis auf dem Weg zur Ver­wirk­li­chung Ihrer Gar­ten­träu­me opti­mal zu unterstützen.

Mit Mag­Mell in Ihrem Gar­ten und mit Mag­Mell on tour 

Gartenkurse, Workshops und Vorträge zum Thema 

Hier fin­den Sie detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zu mei­nem aktu­el­len Ver­an­stal­tungs­pro­gramm. Bit­te beach­ten Sie, dass ich im Lau­fe der Mona­te noch zusätz­li­che Ver­an­stal­tun­gen anbie­ten wer­de. Sie fin­den hier auch Infor­ma­tio­nen über inter­es­san­te Ver­an­stal­tun­gen, die zwar bereits statt­ge­fun­den haben, die ich jedoch auch in Zukunft immer wie­der durch­füh­ren werde. 

MagMell – alles für die bestmögliche Anlage, Pflege und Entwicklung Ihres Gartens 

Zum Anzei­gen des Kon­takt­for­mu­lars muss Goog­le reCAP­T­CHA gela­den wer­den.
Goog­le reCAP­T­CHA Datenschutzerklärung

Goog­le reCAP­T­CHA laden

MagMell Gartenberatung und Gartenplanung Saarbrücken

Teilen Sie diese Seite 

mit anderen Gartenbegeisterten. 

MagMell Gartenkurse Gartenberatung Gartenplanung Saarbrücken